Hero

Auf dem Märkischen Landweg durch die Feldberger Seenlandschaft und entlang des Küstriner Bachs nach Lychen

  • Länge: 28,7 km
  • Start: Bus Feldberg / Am Bahnhof
  • Ziel: Bus Lychen / Markt
  • Feldberg
  • Schmaler Luzin
  • Carwitz
  • Dreetzsee
  • Krüselinsee
  • Krüseliner Mühle
  • Aalkasten
  • Kolbatzer Mühle
  • Schreibermühle
  • Küstriner Bach
  • Oberpfuhl
  • Lychen
  • 28,7 km
  • 110 m
  • 160 m
  • 7:10 h
  • 29. Mai 2024
  • Steffen Hauser

Über 200 Kilometer schlängelt sich der Märkische Landweg beginnend im mecklenburgischen Feldberg durch den Nordosten Brandenburgs. Gemeinsam mit Wanderfreundin Sonja, die gleich alle Etappen nacheinander wandern möchte, steht heute das erste Teilstück dieses zertifizierten Qualitätsweges auf dem Programm. Mit einem ordentlichen »Wow« geht es kurz nach dem Start in Feldberg los: Eiszeitliche Gletscher haben hier ein langgestrecktes, fjordartiges Tal geformt. Ein schmaler Pfad führt am Ufer des Schmalen Luzin entlang durch wilde Buchenwälder zu kleinen Badestellen und Aussichten über das Wasser – einfach nur herrlich!

Nach einem kurzen Stück durch den kleinen Ort Carwitz, in dem der Schriftsteller Hans Fallada viele Jahre lebte, wird es auf den Waldwegen am Dreetzsee und Krüselinsee nicht minder schön. Hinter der Krüseliner Mühle taucht der Märkische Landweg tiefer in den Wald ein und gestattet nur noch selten einen Blick auf versteckte Seen. Die kleine Brücke über den Mechowbach ist zudem gesperrt, aber das seichte Wasser lässt sich derzeit gut durchwaten. Mehrmals überqueren wir unbemerkt die Landesgrenze zwischen Mecklenburg und Brandenburg. Erst eine überlebensgroße Soldatenfigur an der Kolbarzer Mühle macht uns auf unser heute zum Glück nicht mehr illegales Tun aufmerksam.

Inzwischen auf brandenburgischem Gebiet mehren sich erwartungsgemäß die Kiefernwälder. Manche Wege sehen so aus, als wären sie schon längere Zeit nicht mehr begangen worden. Nichtsdestotrotz machen die zahlreichen Markierungen einen Blick in die Karte nur selten erforderlich. Mit dem Küstriner Bach erwartet uns im Naturschutzgebiet Küstrinchen ein weiteres Highlight. Sehr flach, aber dafür umso breiter schlängelt sich das glasklare Fließ unter umgestürzten Baumstämmen durch den Wald. Schließlich erreichen wir die Flößerstadt Lychen, wo wir uns nach fast dreißig Kilometern eine süße Belohnung im Café der ehemaligen Kaffeemühle redlich verdient haben.

Zoomen mit Strg+Mausrad
In der Nähe
Carpiner Schleife zu den Buchenwäldern im Müritz-Nationalpark und um den Schlesersee
Mecklenburg-Vorpommern

Carpiner Schleife zu den Buchenwäldern im Müritz-Nationalpark und um den Schlesersee

Carpin - Schweingartensee - Forsthaus Serrahn - Großer Serrahnsee - Kleiner Serrahnsee - Schweingartensee - Schlesersee - Carpin

  • 13,5 km
  • Bus Carpin Weltnaturerbe
  • Bus Carpin Weltnaturerbe

Wanderung ansehen

In der Nähe
Templiner Seen- und Altstadtrunde
Brandenburg / Uckermark

Templiner Seen- und Altstadtrunde

Templin - Postheim - Lübbesee - Ahrensdorf - Fährsee - Bruchsee - Templiner See - Templin

  • 18,9 km
  • RB Templin Stadt
  • RB Templin Stadt

Wanderung ansehen

In der Nähe
Entlang des Röddelinsees und des Templiner Kanals zum historischen Stadtkern von Templin
Brandenburg / Uckermark

Entlang des Röddelinsees und des Templiner Kanals zum historischen Stadtkern von Templin

Hammelspring - Röddelinsee - Westernstadt »El Dorado« - Templiner Kanal - Templin - Berliner Tor - Eulenturm - Historisches Rathaus - St.-Maria-Magdalenen-Kirche - Templiner Stadtsee - Prenzlauer Tor - Pulverturm

  • 13,5 km
  • RB Hammelspring
  • RB Templin Stadt

Wanderung ansehen

In der Nähe
Rund um Röblin- und Peetschsee durch die Wälder des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land
Brandenburg / Ruppiner Seenland

Rund um Röblin- und Peetschsee durch die Wälder des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land

Fürstenberg - Röblinsee - Steinhavel - Steinhavelmühle - Steinförde - Peetschsee - Augustablick - Röblinsee - Fürstenberg

  • 19,7 km
  • RE Fürstenberg (Havel)
  • RE Fürstenberg (Havel)

Wanderung ansehen

In der Nähe
Runde durch die barocke Residenzstadt Neustrelitz und um den Zierker See
Mecklenburg-Vorpommern

Runde durch die barocke Residenzstadt Neustrelitz und um den Zierker See

Neustrelitz - Markt - Schlossgarten - Zierker See - Prälank Kalkofen - Findlingsgarten Buteberg - Torwitz - Schindelwiesen - Zierke - Stadthafen - Markt - Glambecker See - Neustrelitz

  • 17,2 km
  • RE Neustrelitz
  • RE Neustrelitz

Wanderung ansehen

In der Nähe
Waldwildnis am Großen Stechlinsee
Brandenburg / Ruppiner Seenland

Waldwildnis am Großen Stechlinsee

Neuglobsow - Großer Stechlinsee - Neuglobsow

  • 19,4 km
  • Bus Neuglobsow
  • Bus Neuglobsow

Wanderung ansehen