Hero

Wanderungen im Dahme-Seenland

An Kiefernwäldern mangelt es im Dahme-Seenland südöstlich von Berlin zwar nicht, doch gibt es daneben auch viele Seen und Feuchtgebiete. Historisch interessant ist ein Rundgang durch Königs Wusterhausen und den sich anschließenden Tiergarten. Entlang der Bahnstrecke nach Cottbus bieten sich die Bahnhöfe von Bestensee, Groß Köris und Oderin als Ausgangspunkt für waldreiche Touren an.

Zoomen mit Strg+Mausrad
  • L: Leicht (unter 10 km)
  • M: Mittel (10 bis 20 km)
  • S: Schwer (über 20 km)
Auf der Südroute des Paul-Gerhardt-Wegs von Mittenwalde nach Königs Wusterhausen
Brandenburg / Dahme-Seenland

Auf der Südroute des Paul-Gerhardt-Wegs von Mittenwalde nach Königs Wusterhausen

Mittenwalde - Nottekanal - Schenkendorf - Krummensee - Nottekanal - Königs Wusterhausen

  • 13,3 km
  • Bus Mittenwalde / Yorckstraße
  • RE Königs Wusterhausen

Wanderung ansehen

Tipp
Preußische Geschichte(n) und Herbstwald in Königs Wusterhausen
Brandenburg / Dahme-Seenland

Preußische Geschichte(n) und Herbstwald in Königs Wusterhausen

Königs Wusterhausen - Schlosspark - Tiergarten - Krimnicksee - Klein Venedig - Tiergarten - Königs Wusterhausen

  • 12,1 km
  • RE Königs Wusterhausen
  • RE Königs Wusterhausen

Wanderung ansehen

Rund um den Klein Köriser See
Brandenburg / Dahme-Seenland

Rund um den Klein Köriser See

Groß Köris - Klein Köris - Klein Köriser See - Großer Roßkardtsee - Groß Köris

  • 17,8 km
  • RB Groß Köris
  • RB Groß Köris

Wanderung ansehen

See-Hopping und Waldbaden im Dahme-Seenland
Brandenburg / Dahme-Seenland

See-Hopping und Waldbaden im Dahme-Seenland

Bestensee - Todnitzsee - Kleiner Tonteich - Großer Tonteich - Senzig - Tiergarten - Königs Wusterhausen

  • 15,8 km
  • RB Bestensee
  • S Königs Wusterhausen

Wanderung ansehen