Wanderungen entlang der Dahme

Die Dahme ist der kürzeste der drei großen Flüsse in Berlin. Auf elf Kilometern fließt sie im Südosten Berlins durch das Stadtgebiet, bevor sie an der Köpenicker Schlossinsel in die Spree mündet. Als Fluss ist sie dabei kaum wahrnehmbar, da sie meist durch große Seen wie dem Zeuthener See und dem Langen See fließt. Aussichtsreiche Uferwege gibt es vor allem in den Waldgebieten auf dem Schmöckwitzer Werder und unterhalb der Müggelberge.

Zoomen mit Strg+Mausrad
  • L: Leicht (unter 10 km)
  • M: Mittel (10 bis 20 km)
  • S: Schwer (über 20 km)
Wald- und wasserreiche Runde um den Schmöckwitzer Werder
Berlin / Wälder und Wiesen

Wald- und wasserreiche Runde um den Schmöckwitzer Werder

Alt-Schmöckwitz - Seddinsee - Oder-Spree-Kanal - Krossinsee - Zeuthener See - Alt-Schmöckwitz

12,3 kmTram Alt-SchmöckwitzTram Alt-Schmöckwitz

Wanderung ansehen

Tipp
Über den Waldlehrpfad Teufelssee auf die Müggelberge und an das Sonnenufer des Langen Sees
Berlin / Wälder und Wiesen

Über den Waldlehrpfad Teufelssee auf die Müggelberge und an das Sonnenufer des Langen Sees

Teufelssee - Teufelsseemoor - Großer Müggelberg - Kleiner Müggelberg - Müggelturm - Langer See - Große Krampe - Müggelheim

11,6 kmBus RübezahlBus Müggelheim/Dorf

Wanderung ansehen